Vorübergehend kostenloser Versand

6 Tipps zur Zeitersparnis bei der Hauswirtschaft


Schalten Sie Ihre Telefonbenachrichtigungen ein!
Überprüfen Sie nicht ständig Ihre Whatsapp- oder E-Mail-Nachrichten. Tue dies zu festen Zeiten, damit du deine Zeit mit anderen Dingen verbringen kannst.

Die 2-Minuten-Regel
Wenn Sie eine Aufgabe in zwei Minuten erledigen können, tun Sie es sofort. Reinigen Sie die Geschirrspülmaschine und Ihren Schreibtisch. Schicken Sie diese E-Mail oder schalten Sie die Waschmaschine ein.

Wenn es länger als 2 Minuten dauert. Planen Sie es für später am Tag.

Machen Sie eine Planung Ihrer wichtigsten Aufgaben.
Erstellen Sie jeden Morgen einen Zeitplan mit 1 bis 3 Aufgaben, die Sie wirklich erledigen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Aufgaben erledigt haben, bevor Sie mit der Organisation der kleinen Aufgaben beginnen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie nicht den ganzen Tag hinter der Zeit zurückbleiben und dass Sie mehr Sicherheit haben.

"Nein" ist auch eine Antwort.
Nein zu sagen, kann dir mehr Zeit geben. Niemand wird beleidigt sein, wenn du keine Zeit hast. In der Tat, die Leute werden deine Zeit zu schätzen wissen.

Beende alles auf einmal!
Machen Sie so viel wie möglich auf einen Schlag. Gehst du nach oben? Dann nimm, was du brauchst, um sofort nach oben zu kommen. Das Gleiche gilt für den Untergang.

Teilen Sie alles in kleine Mini-Aufgaben auf.
Wir alle wissen es. Wenn Sie ein Häkchen in der Box setzen, fühlen Sie sich gut. Teilen Sie also die wichtigen Aufgaben in kleine Aufgaben auf.

So lässt sich beispielsweise "Aufräumen des Wohnzimmers" unterteilen in: Staubsaugen, Aufwischen und Fensterputzen.